DEEN
Projekte

Jahre

Jaderberg, Yellowstone Water Company

SpielenPlusWasser - Willkommen bei der Yellowstone Water Company


Sobald man das Eingangsportal des Areals betreten hat, taucht man in die thematisierte Welt der Company an. Überall wird Wasser gefördert, schießt aus Geysiren, von Türmen und sorgt für die passende Abkühlung bei jedem Wetter.

Als Vorbild für die Anlage dient der "Yellowstone Nationalpark" in Amerika und schafft damit eine Verbindung zu den bestehenden Anlagen Grizzly Mountain und Grizzly Bay, die ebenfalls nach amerikanisch-kanadischem Vorbild gebaut wurden.

Beim großen, von uns dekorierten Hegeturm bekommt man einen einmaligen Blick über die Anlage und die umliegenden Spielplätze.

Vom Hegeturm geht’s direkt weiter zur Schaukellandschaft, bei der keiner trocken bleibt. Durch Pumpen am Rand des Schaukelbereiches werden kleine Düsen betätigt, die die Besucher in unregelmäßigen Abständen nass spritzen.

Kleine Düsen und Wasserkanonen finden sich im gesamten Areal wieder. Besonders spannend sind die Düsen, die im Boden versteckt worden sind. Plötzlich spritzt das Wasser völlig unvorbereitet aus dem Boden und sorgt für große Augen bei den überraschten Besuchern.

Der Boden ist ohnehin ein Highlight. Auffällige Farben und viele kleine Details lassen Ihn zu einem elementaren Teil der Anlage werden. Stauwehre sorgen für ein besonderes Vergnügen, denn die kleinen Entdecker können selber entscheiden wie hoch sie das Wasser anstauen möchten.

Die großen Türme der Anlage bestechen durch die aufwendigen Dekoelemente und Besonderheiten. Bei dem einen spritzt das Wasser vom höchsten Punkt, beim anderen rieselt das Wasser durch kleine Düsen auf die Besucher nieder. Die Kippeimer sorgen für besonderen Nervenkitzel - Wann und bei wem kippen sie? Wer bekommt nächste Ladung Wasser ab?

Die Realisierung dieses einzigartigen Projektes hat uns sehr viel Freude bereitet und wir freuen uns auf viele weitere spannende Herausforderungen!


Idee + Entwurf: KinderlandParks, Geeste
Auftraggeber: Jaderpark, Jaderberg
Technische Ausarbeitung + Realisierung: KinderlandParks, Geeste