DEEN
Projekte

Jahre

Haltern, Ketteler Hof, Wasserfabrik, 2.BA

SpielenPlus Wasser - Die große Wasserfabrik sorgt für Abkühlung


Der erste Bauabschnitt des Projektes wurde Anfang 2019 fertiggestellt. Eine bereits vorhandene Spielanlage aus Robinie wurde durch einen zehn Meter langen Brückenübergang mit darunter liegender Rollenrutsche und einem großen Turm mit Treppenaufstieg erweitert.

Ein großer Vorteil dieser Anlage ist, dass sie auch bei schlechtem Wetter sehr gut genutzt werden kann.

Bereits vor dem großen Turm lädt eine kleine Wasserspielanlage zum gemeinsamen matschen und spielen ein. Die kleine Anlage befindet sich auf kleinen Podesten und ist mit zahlreichen Wasserspielelementen ausgestattet, die die Besucher magnetisch anziehen. Durch die großen Sonnensegel sind die großen und kleinen Besucher vor der Sonne geschützt und können sich so eine willkommene Abkühlung verschaffen.

Der große Turm ist mit vielen kleinen Besonderheiten ausgestattet, die jedes Kinderherz höherschlagen lassen. Von außen fallen die großen, grünen Wasserrohe den Besuchern sofort ins Auge. Diese haben wir am Turm sowie an anderen Stellen im Gelände immer wieder auftauchen.

Ein Hingucker im Innern des Turms ist das große Wasserbootkarussell, über das zahlreiche kleine bunte Boote über ein Karussell in ein Auffangbecken geleitet werden, um dann gleich wieder hinauf zu schippern.

Auf verschiedenen Ebenen befinden sich bewegliche Wasserplattformen, Pumpen, kleine Wasserbecken sowie zahlreiche Wasserrinnenverläufe. Eine Treppe ist sogar mit einer Wasserrinne versehen worden, bei der die Kinder den Wasserverlauf ganz genau beobachten und damit spielen können. Die Kinder haben also die Möglichkeit das Wasser in zahlreiche Richtungen zu lenken und zu steuern.

Eine perfekt in die Anlage integrierte Steilrutsche, bringt die Kleinen dann wieder mit ordentlich Schwung nach unten.

Im unteren Teil des Turms laden drei ganz besondere Wasserexperimentierwände Klein und Groß zum Zusammenspielen ein. Hier haben die Besucher die Möglichkeit das Wasser über verschiedenste Behälter, Wasserwippen und Rohre über die Wand zu befördern.


Idee und Entwurf: KinderlandParks
Auftraggeber: Ketteler Hof GmbH, Haltern am See
Technische Ausarbeitung und Realisierung: KinderlandParks